Wir machen’s einfach.

Service-Hotline +41 61 705 91 00

Kauf auf Rechnung

Schnelle Lieferung

Über 150'000 Produkte

Hydraulikdicht

Hydraulikdicht
HYDRDI-DOS-50G

Art.-Nr. 0893545050
WILLKOMMEN BEI DER WÜRTH SCHWEIZ | Würth AG

Wir machen’s einfach.

Service-Hotline +41 61 705 91 00

Kauf auf Rechnung

Schnelle Lieferung

Über 150'000 Produkte

Systemfehler
Sehr geehrter Shop-Nutzer,

leider ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten.
Wir bitten dafür um Entschuldigung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Shop Team

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Hydraulikdicht

Art.-Nr. 0893545050

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x1 St.
Verfügbarkeit in einem unserer Handwerker-Shops

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 150'000 Produkte zugreifen

Zum Abdichten von Pneumatik- und Hydraulikverschraubungen unter hoher Belastung. Bei Verschraubungen bis zum Berstdruck des Rohres/Schlauches

Exzellente Beständigkeit gegen alle Hydraulikflüssigkeiten und Kraftstoffe


Hohe Sicherheit, da Beeinträchtigungen durch Auflösung verhindert werden.



Schnelle Aushärtung auch bei niedrigen Temperaturen


Minimierte Standzeiten des Fahrzeugs.



100%ige Abdichtung


Zwischenräume werden vollständig ausgefüllt, so dass die entstandene Verbindung gegen Korrosion durch Reibung und gegen Rost schützt.



Beständig gegen eine große Anzahl von Laugen, Gasen, Lösungsmitteln, Ölen und Kraftstoffen



Silikon- und Lösungsmittelfrei



DOS-System:


  • Praxisgerechte Einhandbedienung durch den praktischen Drehverschluss

Sie haben immer eine Hand frei zum Greifen.



  • Stufenlos verstellbares Dosiersystem

Ermöglicht anwendungsangepasstes, verbrauchs- und kostenminimierendes Dosieren.



  • Kein Restmaterial im Dosierhals

Kostenoptimierung durch fast restlose Entleerung

Hinweis
  • Bedingt durch die stark beschleunigende Wirkung von Kuper oder kupferhaltigen Legierungen kann es passieren, dass die Aushärtung bereits während des Fügevorgangs beginnt. Dies kann zu Mikrorissen führen, welche die Ursache für eventuelle spätere Undichtigkeiten sein können. Deshalb empfehlen wir dringend Vorversuche zur Prozessabsicherung, wenn das Hydraulikdicht in kupferhaltigen Verbindungen, die langfristig mit Wasser von ≥ 40°C in Kontakt kommen, verwendet werden. Die Feststellung der Eignung der Produkte für den speziellen Anwendungsfall und Klebeprozess liegt in der Verantwortung des Anwenders.

  • Folgende Kunststoffe können bei längerer Einwirkung an gegriffen werden: ABS, Celluloid, Polystyrol, Polycarbonat (Makrolon), PMMA (Plexiglas), Polysulfon, SAN (Luran, Tyril), Vinidur, Vulkanfiber und lackierte Flächen.

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unser kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.

Produktinformationen

Würth Katalog(X)

Katalogseite als PDF 1

Blätterkatalog

Datenblätter(X)

Sicherheitsdatenblatt

Anwendungsgebiet

Zum Abdichten von Pneumatik- und Hydraulikverschraubungen unter hoher Belastung. Speziell geeignet an Hochdruck-Flüssigkeitssystemen in der Automobil- und Nutzkraftindustrie, Metall- und Werkzeugbau, Schiffsbau, Maschinen- und Motorenbau, Elektro- und Elektronikbau.

Anleitung

Dieser Flüssigkunststoff härtet unter Ausschluss von Luftsauerstoff und in Verbindung mit Metallkontakt aus. Die Verbindungsflächen müssen trocken,


staub und fettfrei sein. Klebeflächen ausreichend benetzen und sofort zusammenfügen.


Weitere Informationen finden Sie im Technischen Datenblatt.

Chemische Basis

Methacrylsäureester

Farbe

Violett

Viskosität (Zähigkeit) min./max. / Bedingung

14000-20000 mPas / bei 25°C, Brookfield RVT, Spindel 5/2,5 U/min

Viskosität Bedingung

bei 25°C, Brookfield RVT, Spindel 5/2,5 U/min

Dichte

1,2 g/cm³

Spaltfüllvermögen max.

0,15 mm

Geeignet für

Gewindedurchmesser max. R 3/4 Zoll

Handfestigkeit min./max.

30-40 min

Funktionsfestigkeit min./max.

2-3 h

Endfestigkeit min./max.

12 h-24 h

Losbrechmoment min./max.

2-3 Nm

Losbrechmoment Bedingung

M10

Weiterdrehmoment min./max.

1-2 Nm

Weiterdrehmoment Bedingung

M10

Druckscherfestigkeit min./max.

1-3 N/mm²

Verarbeitungstemperatur min./max.

5 bis 35 °C

Temperatureinsatzbereich min./max.

-55 bis 150 °C

Flammpunkt min.

100 °C

Lagerfähigkeit ab Herstellung / Bedingung

12 Monate / bei Raumtemperatur

Inhaltsgewicht

50 g

Ergänzendes Zubehör:

 
Produkt
Beschreibung
Anzahl
VE
Preis
/VE
Aceton-Reiniger

ACETONREINIG-METREINIG-250ML

Spezial-Reiniger für unlackierte Metalloberflächen und Glas
x 1 St.
Reinigungstuch Tex-Rein

REINIGTUCH-(TEX-REIN)-27X38CM-150STK

Extra feines Reinigungstuch für staub- und fusselsensible Bereiche

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preis und Bildanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.

Geeigneter Handschuh:

 
Produkt
Beschreibung
Chemikalienschutzhandschuh Nitril
Chemikalienschutzhandschuh Nitril
Beschreibung:
Permeationslevel: 6
Mit innenseitiger Baumwollvelourisierung
Chemikalienschutzhandschuh Nitril schwer
Chemikalienschutzhandschuh Nitril schwer
Beschreibung:
Permeationslevel: 6
Lange, schwere Ausführung
Permeation ist der Vorgang, bei dem sich eine Chemikalie durch das Material eines Schutzhandschuhes auf molekularer Ebene bewegt. Die Zeit vom ersten Kontakt der Chemikalie mit dem Handschuh bis zur Durchdringung des Materials ist die Durchbruchszeit.
Gemessene Durchbruchszeit
Permeationslevel
< 10 min
0
≥ 10 min
1
≥ 30 min
2
≥ 60 min
3
≥ 120 min
4
≥ 240 min
5
≥ 480 min
6

Wichtige Hinweise:

Die genannten Hinweise beruhen auf Erfahrungswerten und Laborbedingungen und dienen als Orientierungshilfe. Die tatsächliche Eignung eines Handschuhs hängt aber von den individuellen Einsatzbedingungen ab und muss durch eine angemessene betriebliche Erprobung bestätigt werden. Bei der Vielzahl der eingesetzten Werkstoffe und Chemikalien können in Einzelfällen Unverträglichkeiten oder Einsatzprobleme für den Benutzer nicht ausgeschlossen werden. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Verfügung, um optimierte Lösungen zu empfehlen.
Art.-Nr. Kundenmaterialnr.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Technische Informationen